DHBW CAS startet neues Online-Format

Meet & more business am 9. März

Fachdialog zu New Work und Weiterbildung

Mit meet & more business startet das DHBW CAS am 9. März 2021 ein neues Online-Format. Von 15.00 bis 16.30 Uhr bietet es einen Fachvortrag zu „New Work“, eine Diskussionsrunde und die Möglichkeit zum individuellem Austausch rund um das Thema Weiterbildungsbedarf von Unternehmen und Einrichtungen.

„Der Fachdialog bietet Fach- und Führungskräften sowie Personaler*innen thematischen Input, Erfahrungsaustausch und persönliche Beratung zu unseren Masterstudiengängen und Weiterbildungsangeboten auf einmal. Das ist eine attraktive Kombination an Themen in einem schlanken Zeitformat,“ stellt Kirsten Bock, Leiterin Kundenbeziehungen, die neue Veranstaltung vor. Ziel ist es, interessierte Unternehmen an der fachlichen Expertise des DHBW CAS teilhaben zu lassen.

„New Work“ und die damit verbundene Steigerung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen ist das Vortragsthema von Prof. Dr. Hackl (DHBW Ravensburg). Der Leiter des Forschungszentrums HR|Impulsgeber und Leiter des Management Analytics – Institut für Digitalisierung, Agilität und Führung in München zeigt zu Beginn der Veranstaltung auf, wo die wirklichen Innovationshemmnisse liegen und welche Ansatzpunkte betriebswirtschaftlich sinnvoll sind. Bei der anschließenden Gesprächsrunde mit Firmenvertreter*innen und Alumni des DHBW CAS geht es um die Herausforderungen und praktischen Erfahrungen mit diesen Veränderungen.

Eine mögliche Antwort auf die Veränderungen der Arbeitswelt ist die Qualifizierung von Personal. Hierzu bieten die Dualen Masterstudiengängen und Weiterbildungsangebote des DHBW CAS viele Vorteile: Durch das berufsintegrierende Konzept und die auf aktuelle Bedürfnisse zugeschnittenen Studieninhalte bleiben Mitarbeiter*innen während des Studiums als zuverlässige Arbeitskräfte erhalten und können sich dabei passgenau für die Anforderungen der beruflichen Praxis weiterentwickeln. Auch Weiterbildungen in Form einzelner oder kombinierter Module sind möglich. Alle Informationen dazu gibt es in Form kleiner Austauschrunden am Ende der Veranstaltung.

Programm und Anmeldung: https://www.cas.dhbw.de/meet-and-more-business/

Text: DHBW CAS, Foto: DHBW CAS//Schmidtworks