DHBW Karlsruhe im Fernsehen

SWR nutzt Eye Tracking-Expertise der DHBW Karlsruhe für Berichterstattung

im Rahmen einer Berichterstattung für das SWR-Verbrauchermagazins „Marktcheck“ drehte ein Team des Fernsehsenders einen Beitrag über die Lebensmittelmarke „Seeberger“, die in ihrer Marketingstrategie auf eine gezielte Platzierung im Einzelhandel setzt. Um zu überprüfen, ob dies erfolgreich ist, nutzten sie die Expertise des Leiters des Eye Tracking-Labors der DHBW Karlsruhe, Jan-Michael Rasimus.
Kunden suchten in einem Einzelhandelsgeschäft mit einer Eye Tracking-Brille Produkte von Seeberger. Mit Hilfe des mobilen Equipments aus dem Labor konnte das Blickverhaltens der Probanden verfolgt und analysiert werden.

Die Ergebnisse werden am 1. September in der Sendung Marktcheck im Fernsehprogramm des SWR zu sehen sein.

Weitere Informationen: https://www.swrfernsehen.de/marktcheck/index.html und
https://www.karlsruhe.dhbw.de/einrichtungen-service/weitere-einrichtungen/eye-tracking-labor/eye-tracking-labor.html

Text: DI, Foto: DHBW KA//DI