Iran-Sanktionen der USA: Erfahrungen und Risiken für kleine und mittlere Unternehmen

Studium generale Vortragsreihe 2019 beleuchtet Grundlagen der europäischen und amerikanischen Exportkontrolle.

Im Jahr 2015 kam es zur Beilegung des Atomstreits mit dem Iran. Das führte dazu, dass Anfang 2016 die Sanktionen von UN, USA und EU aufgehoben bzw. entschärft wurden. Mit Amtsantritt Donald Trumps am 20.01.2017 änderte sich die Situation jedoch drastisch, da dieser kurze Zeit später das Abkommen einseitig aufkündigte und die US-Sanktionen somit wieder in Kraft traten.
Im Gegenzug erweiterte die EU die ‚Anti-Boykott-Verordnung‘ aus dem Jahre 1996, die sich bis dato ausschließlich auf US-Sanktionen gegen Kuba bezog um US-Sanktionen gegen den Iran. Seit Juni 2018 ist die Befolgung der US-Sanktionen gegen den Iran in der EU strafbar.
Für Unternehmen, die den iranischen Markt bespielen wollen, ist seitdem größte Achtsamkeit geboten, um keine Sanktionen von Seite der USA befürchten zu müssen.
Was genau zu beachten ist und welche empfindlichen Strafen zu erwarten sind, erläuterte Prof. Dr. Darius Schindler im Audimax der DHBW Karlsruhe vor einer Vielzahl vor Studierenden und externen Gästen. Zusätzlich gab es erstmalig auch die Möglichkeit per Liveschalte an der Veranstaltung teilzunehmen, was auch ein Kurs aus Heidenheim nutzte.

Auch im nächsten Studium generale wird wieder ein spannendes Thema präsentiert:
Dr. Rainer Roos, Professor a.D. Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft (HsKA) unternimmt einen Streifzug durch die Wissenschaft der Geheimschriften. Dieser Vortrag findet am Dienstag, den 26. November um 16.30 Uhr im Audimax statt.

Mit der Veranstaltungsreihe Studium generale bietet die DHBW Karlsruhe fakultätsübergreifende und interdisziplinäre Vorträge zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Gesellschaft an. Das Programm richtet sich sowohl an Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DHBW Karlsruhe, sowie an Alumni und Förderer der DHBW Karlsruhe. Auch die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich willkommen.

Anlässlich „10 Jahre DHBW“ und „40 Jahre Duales Studium an der DHBW Karlsruhe“ wird in diesem Jahr in der Veranstaltungsreihe Studium generale die DHBW Karlsruhe in den Mittelpunkt gestellt. Die Vorträge zu unterschiedlichen Themen werden von Professorinnen und Professoren der Studienakademie Karlsruhe gehalten.

Text/Foto: KÜS