Stellenangebote - Mitarbeiter (m/w/d)

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle als

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Prüfungsamt in Teilzeit (50%)

Kennziffer: KA-727

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben im Bereich der Studierendenverwaltung insbesondere:
    • administrative Bearbeitung von Immatrikulationen und Exmatrikulationen (Erfassung und -pflege von Studierendendaten, Prüfung von Unterlagen, Kommunikation mit Studienanfänger*innen)
    • Mitarbeit bei Antragsverfahren auf Prüfungsrücktritt, Anerkennung von Prüfungsleistungen, Wechsel des Studiengangs
    • Ausstellungen von Bescheinigungen für Studierende
    • Mitarbeit bei der Erstellung zentraler Formulare im Zuständigkeitsbereich des Prüfungsamts
    • bereichsspezifische Pflege der Webseiteninhalte
  • Unterstützung der Justiziarin im Rahmen von Widerspruchs- und Klageverfahren insbesondere durch:
    • Koordination von Anfragen der Verfahrensbeteiligten
    • administrative Unterstützung bei Akteneinsichtsgesuchen
  • allgemeine administrative Aufgaben z.B. Korrespondenz per Brief / E-Mail / Telefon, Weiterleitung von Anfragen, Akten- und Terminverwaltung, Fristenkontrolle

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten, zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder vergleichbare Qualifikation
  • erweiterte Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen, darüber hinaus sind Kenntnisse in Gestaltung und Design von Formularen wünschenswert
  • idealerweise Berufserfahrung im Hochschulbereich oder anderen Bereichen der öffentlichen Verwaltung

Das Beschäftigungsverhältnis ist im Rahmen einer Vertretung voraussichtlich bis 02.02.2022 befristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 6 TV-L.

Wir bieten eine Beschäftigung mit einem vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabengebiet in einem modernen und gut ausgestatteten Umfeld sowie Fortbildungsangebote, Zusatzrente nach VBL und Zuschuss zum JobTicket (BW).

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Es werden die Grundsätze des AGG beachtet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.11.2019 unter Angabe der o. g. Kennziffer idealerweise als pdf-Datei an bewerbungnoSpam@dhbw-karlsruhe.de oder postalisch an:

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe - Personalverwaltung -  Postfach 10 01 36, 76231 Karlsruhe

Wir bitten um Einreichung von Kopien, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt. Diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.