Stellenangebote - Mitarbeiter (m/w/d)

Im Rahmen des DHBW-Innovationsprogramms Forschung fördert die Hochschule den Ausbau des akademischen Mittelbaus und die Durchführung kooperativer Promotionen zur Stärkung der Bereiche Forschung, Innovation und Transfer.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Studiengang Informatik der Fakultät für Technik eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit Promotionsvorhaben

Kennziffer: KA-IPF-FlexiProMo

Ihr Aufgabengebiet:
Im Rahmen der Forschungstätigkeiten im Robot and Human Motion Lab (RaHM-Lab) der DHBW Karlsruhe forschen Sie im Kontext flexibler und sicherer Problembewältigung mit Hilfe künstlicher Intelligenz durch Anwendung realer Daten in der Simulation und Modelltransfer.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Forschungsaufgaben im Bereich maschineller Lernverfahren, insbesondere Reinforcement Learning und Transfer Learning
  • Mitwirkung an Projekttreffen, Berichten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Planung, Organisation und Beantragung von Drittmittelprojekten
  • Übernahme von Lehrtätigkeiten im Bereich Robotik

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder angrenzender Fachrichtungen (Master of Science)
  • Latex-Kenntnisse
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) an einer anderen Hochschule/Universität
  • selbständiges Arbeiten, hohe Eigenmotivation und Teamfähigkeit und Bereitschaft zu einer engen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Fachliche Auskünfte erteilt:
Prof. Dr. Marcus Strand, Tel. 0721/9735-924, E-Mail: marcus.strand@dhbw-karlsruhe.de

Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit Ihrer Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Das Beschäftigungsverhältnis ist für drei Jahre befristet. Die Stellenausschreibung richtet sich an Bewerber*innen mit dem Ziel der Promotion.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Es werden die Grundsätze des AGG beachtet. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.01.2020 unter Angabe der o. g. Kennziffer online (idealerweise in einer PDF-Datei) an bewerbung@dhbw-karlsruhe.de oder postalisch an:

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe
- Personalverwaltung -
Postfach 10 01 36
76231 Karlsruhe

Wir bitten um Einreichung von Kopien, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt. Diese werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.