17.07.2017

"Digitale Transformation im Finanzwesen" - Workshop

  • Datum: 17.07.2017
  • Uhrzeit: 9.30 Uhr - 12.30 Uhr Uhr
  • Ort: DHBW Karlsruhe

Kooperatives Forschungsprojekt der Studiengänge BWL-Bank und Wirtschaftsinformatik an der DHBW Karlsruhe

Die Digitalisierung fast aller Lebensbereiche schreitet voran. Auch Banken sehen sich einem großen Anpassungsdruck ausgesetzt. Durch  innovative und disruptive Technologien treten neue Player auf den Markt, die klassische Geschäftsmodelle angreifen. Neben Zahlungsverkehrsdienstleistungen bieten Fintechs Kredit- und Anlagemöglichkeiten an, die klassische Bankdienstleistungen ersetzen könnten. Alternativ kann durch Kooperationen eine Transformation der Wertschöpfungskette erfolgen. 

Die Frage ist, wie die Zukunft des Angebots von Finanzdienstleistungen aussehen wird und welche Optionen für die Anpassung der Geschäftsmodelle bestehen.

Im Rahmen des kooperativen Forschungsprojekts "Digitale Transformation im Finanzwesen" sollen daher innovative Ideen für Geschäftsmodelle und Produkte erarbeitet und in Form prototypischer Umsetzungen implementiert und validiert werden. 

Das gemeinsame Projekt der Studiengänge BWL-Bank und Wirtschaftsinformatik verfolgt einen interdisziplinären wie auch dualen Ansatz. Die Praxispartner kommen aus den Bereichen Bank und IT-Dienstleistungen. Für die DHBW Karlsruhe wirken Prof. Dr. Christiane Weiland, Studiengangsleiterin BWL-Bank, und Dr. Thomas Freytag, Professor Studiengang Wirtschaftsinformatik, an dem Forschungsprojekt mit.

Zum Auftakt des Projekts finde am 17. Juli 2017 von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr ein Workshop an der DHBW Karlsruhe statt.

Weitere Informationen und Anmeldung