11.10.2019

Bunte Nacht der Digitalisierung

  • Datum: 11.10.2019
  • Uhrzeit: 15:00 - 17.00 Uhr Uhr
  • Ort: Casino, Rahm-Lab Raum D323, DHBW Karlsruhe


Digitalisierung für jeden in Karlsruhe sicht- und erlebbar machen
– das ist das Ziel der Bunten Nacht der Digitalisierung. Auch die DHBW Karlsruhe ist mit dabei und lädt Sie herzlich ein. 

Die zentrale Eröffnung beginnt um 14 Uhr im Rathaus mit einer Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern der Karlsruher Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung. Ab 15 Uhr startet das dezentrale Programm der Partner der Bunten Nacht der Digitalisierung im gesamten Stadtgebiet an den unterschiedlichsten Hotspots der Digitalisierung. Karlsruhes Hochschulen und Forschungseinrichtungen ermöglichen spannende Blicke hinter die Kulissen zu aktuellen Projekten und neuesten Entwicklungen im digitalen Bereich.

An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe bieten Professoren*innen und Studierende Einblicke in Studien- und Forschungsprojekte und zeigen hierbei, dass Digitalisierung alle Altersgruppen betrifft:

RAHM-Lab - Werfen Sie einen Blick ins Robot and Human Motion Lab (RAHM-Lab)
Hier werden Verfahren für für mobile und stationäre Robotersysteme untersucht und gelehrt. Die Mitarbeiter zeigen Ihnen die neuesten Projekte des Forschungslabors.

EU-Projekt iRead - Treten Sie ein in das digitale Klassenzimmer
Das Projekt spezialisiert sich darauf, Kindern durch Spiele via Android Tablets eine breite Palette an Spielen zu verschiedenen Lerninhalten aus dem Bildungsplan von der 1. - 6. Klasse anzubieten. Kinder, Eltern und Lehrer sind eingeladen, die Vorteile der Technik kennenzulernen. Zusätzlich können Kinder am Eye-Tracker einen Lesetest machen und selbst ein paar Spiele testen.

Studierendenprojekt Otsy - Tauchen Sie ein in eine virtuelle Welt Das Studierendenprojekt "Otsy", ein Telepräsenz-System mit stereoskopischer Bildaufnahme (3D-TS), bietet Ihnen mit Hilfe einer VR-Brille die Möglichkeit, sich an einem Ort umzusehen, an dem Sie sich aktuell nicht befinden. Kommen Sie einfach vorbei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Mehr Informationen zur Bunten Nacht der Digitalisierung finden Sie hier oder unter dem Hashtag #DigitaleNachtKA.