„Wahrnehmung kommt nicht von Wahrheit“

Das Alumni-Netzwerk Karlsruhe lädt zu einer spannenden Veranstaltung über menschliche Instinkte und ihr Einfluss auf unser Verhalten ein.

"Wahrnehmung kommt nicht von Wahrheit“
Wie uns Instinkte zu Trugschlüssen verleiten

Im Februar lädt das Alumni-Netzwerk die Absolvent*innen und Studierenden der DHBW zu einer spannenden Veranstaltung über menschliche Instinkte und deren Einfluss auf unser Verhalten ein.

Donnerstag, 18.02.2021
Beginn: 17:30 Uhr
Online-Meetingraum in Big Blue Button

Die Juristin Prof. Dr. Jeanine von Stehlik, Leiterin des Studiengangs Unternehmertum, veranschaulicht in ihrem Vortrag, wie Instinkte Stress und irrationale Handlungen hervorrufen können. Zum Glück sind wir unseren Instinkten nicht vollständig ausgeliefert. Das Wissen über ihr Wirken kann helfen, Irritationen im Arbeitsumfeld zu verringern, Menschen besser einzuschätzen und damit die Arbeitssituation positiv zu beeinflussen.

Auch erfahren Sie mehr darüber, wie instinktgeleitete Wahrnehmungen die Entstehung von Verschwörungstheorien erklären können und warum sie, wie wir aktuell wieder erleben, so viel Anklang finden.

Wir wünschen uns einen lebendigen Austausch mit Ihnen und Ihren eigenen instinktgeleiteten Erfahrungen. Daher ist Ihre aktive Teilnahme während des Vortrags und in der anschließenden Diskussion sehr willkommen. Auch können Sie sich im Anschluss an den inhaltlichen Teil über das interaktive Videokonferenz-Tool Wonder ganz ungezwungen in den Austausch gehen.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Interesse und Neugier
  • Eine Tasse Kaffee oder Tee
  • Einen Laptop/PC mit Mikrofonanschluss und Kamera
  • Stift und Papier

Bitte schicken Sie eine kurze Mail an folgende Adresse, um sich anzumelden:
Alumni-NetzwerknoSpam@dhbw-karlsruhe.de

Den Link zum BigBlueButton-Raum schicken wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zu. Es muss keine Software heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Text: HO/BR, Foto: J. von Stehlik, eigen