BankenDialog Karlsruhe 2020

Live in Karlsruhe und als Online-Event!

Dienstag, 27. Oktober 2020 | 18 Uhr:

Burkhard Balz

Mitglied des Vorstands, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

'Zunehmend smarter: Zahlungsverkehr in der Digitalisierung'

PSD II, Fintechs, Stablecoins - Im Zahlungsverkehr hat sich eine große Dynamik entwickelt, auf die Banken und Regulierung reagieren müssen. Burkhard Balz, Mitglied des Vorstands, Deutsche Bundesbank, greift mit seinem Vortrag 'Zunehmend smarter - Zahlungsverkehr in der Digitalisierung' die aktuelle Diskussion um Digitales Zentralbankgeld, die Europäische Zahlungsverkehrsstrategie sowie das Digitale Finanzpaket der Europäischen Kommission auf und liefert so Einblicke aus erster Hand. Wir freuen uns auf seinen Input und auf spannende Diskussionen.

Anmeldung zur Veranstaltung am 27. Oktober

Mittwoch, 25. November 2020 | 18 Uhr:

Edith Weymayr

Vorsitzende des Vorstands, L-Bank, Karlsruhe

'Ein Schock ungekannten Maßes – Die Rolle der Förderbanken zur Stützung der Wirtschaft während der Corona-Pandemie'

Corona und die Wirtschaft - Förderbanken stemmen seit diesem Frühjahr ein ambitioniertes Programm, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie zu begrenzen. Edith Weymayr, Vorsitzende des Vorstands, L-Bank, zeigt in ihrem Vortrag 'Ein Schock ungekannten Maßes – Die Rolle der Förderbanken zur Stützung der Wirtschaft während der Corona-Pandemie' wie Förderbanken in diesem Frühjahr ad hoc reagierten: Sie skizziert den zielgerichteten Einsatz der Maßnahmen und gibt eine Einschätzung, welche Herausforderungen sie für die Zukunft sieht. Wir freuen uns auf ihren Input und auf spannende Diskussionen.

Anmeldung zur Veranstaltung am 25. November

Der BankenDialog Karlsruhe wird in diesem Jahr erstmals primär als Online-Event stattfinden, womit wir allen eine komfortable Teilnahme ermöglichen und eine noch größere Reichweite erzielen.

Für eine Teilnahme am Live Event in Karlsruhe steht eine sehr begrenzte Kapazität an Plätzen zur Verfügung. Melden Sie sich gerne, wenn Sie Interesse an einer Teilnahme vor Ort haben. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Teilnahme in Präsenz nur nach erfolgter Bestätigung möglich ist.

Mit freundlicher Unterstützung von