Beratungsangebot der DHBW Karlsruhe

Die Herausforderungen vor, während und nach dem Studium sind vielfältig. Die Studienberatung der DHBW Karlsruhe ist in allen diesen Phasen eine zentrale Anlaufstelle, die informiert, berät und weitervermittelt.

Frau Birgit Schlenker steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung – per E-Mail, Telefon oder in einem persönlichen Gespräch.


Beratungsangebot für Studieninteressierte

Die Studienwahl ist ein bedeutendes Thema nach dem Schulabschluss. Aus den vielen Studienmöglichkeiten den richtigen Weg für sich zu finden, ist eine große Herausforderung. Die Studienberatung der DHBW Karlsruhe berät die Studieninteressierten bei der Suche nach dem passenden Studiengang und den damit verbundenen Anforderungen. Zudem hilft sie dabei, die wichtigsten Fragen zu beantworten:

  • Bin ich für ein duales Studium überhaupt geeignet?
  • Sind meine Leistungen und Fähigkeiten für ein bestimmtes Studienfach ausreichend?
  • Was muss ich bei der Bewerbung und Zulassung beachten?
  • Was ist überhaupt das richtige Studienfach für mich?
  • Wie genau läuft ein duales Studium ab?
  • Wie organisiere ich mich während des dualen Studiums?
  • Passt die Duale Hochschule Baden-Württemberg zu mir und meinen Neigungen?
  • Was kostet ein duales Studium?


Beratungsangebot für Studierende

Ein Studium bringt viele Herausforderungen mit sich. Diese sind nicht immer leicht zu bewältigen und manchmal schwer mit persönlichen Lebenssituationen unter einen Hut zu bringen.
Die DHBW Karlsruhe will ihre Studierenden in allen Phasen ihres Studiums begleiten und unterstützen. Ein persönliches Beratungsgespräch kann helfen, die eigene Situation wieder klarer zu sehen – gemeinsam können neue Perspektiven entwickelt und individuelle Lösungswege gefunden werden.
Beratungsanlässe können sein:

  • Gefühl der Überforderung
  • Konflikte im Kurs oder im Unternehmen
  • Drohende Exmatrikulation
  • Persönliche Belastungssituationen
  • Gesundheitliche Probleme
  • Prüfungsangst
  • Unsicherheit, wie es nach dem Studium weitergeht


Alle Beratungsgespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt, die Beratung unterliegt der Schweigepflicht.