Mumbai

"Ich habe viel gelernt,
neue Freunde gefunden
und ein atemberaubendes Land
von einer ganz besonderen Seite
kennengelernt.

Die Erfahrung kann ich jedem empfehlen!"

Clarissa Gosemann, Studentin Wirtschaftsingenieurwesen



Ich bin dann mal weg!

Während sich im Januar die klirrende Kälte in Deutschland ausbreitet, flüchtet jedes Jahr eine Gruppe DHBW Studenten in das herrlich warme Indien. Unser Reiseziel: das etwa 6500km entfernte Mumbai - eine Stadt, die vielerlei Gegensätze vereint. Mumbai ist nicht nur bekannt dafür Indiens wichtigste Wirtschafts- und Hafenstadt zu sein - nein, auch die größte Filmindustrie des Landes hat sich hier niedergelassen.

Gleichzeitig ist die aufstrebende Stadt das zu Hause von den größten Slums ganz Asiens und Brennpunkt religiöser Spannungen. Für Dich sind solche Gegensätze Neuland und Du möchtest hautnah das pulsierende Leben in Indien erleben? Dann verabschiede Dich von den frostigen Temperaturen und tauche ein in eine Welt, die Du so noch nicht gesehen hast - oder wie es die Landsleute von Indien sagen würden "nҸrҸ nke oyi!"

Zahlen und Fakten

Wann:

Anfang Januar eines jeden Jahres

Wohin:

Mumbai und Umgebung

Bewerbung:

1 Jahr vor Seminarbeginn

Teilnehmeranzahl:

25 bis 30 Personen

Kosten:

ca. 1.000 - 1.100 Euro zzgl. Flug und Visum

  • Flyer Indien Informationsblatt des International Office zum Kompaktprogramm Indien

Hong Kong & Guangzhou

"Das Kompaktseminar in China ist sehr zu empfehlen.

Wahnsinnig spannend ist der Kontrast der beiden Städte
Hong Kong und Guangzhou, die im Programm besucht werden.
Während Hong Kong sehr westlich und international ist,
findet man in Guangzhou sehr viel der chinesischen Kultur."

Max Czemmel, Student BWL-Handel



Das erwartet Dich!

  • Vorlesungen und Fachvorträge in Kultur, Wirtschaft und Sprache
  • Sightseeing und Freizeit in Guangzhou (z.B. Brauerei, Pearl River Cruise etc.) und in Hongkong (Farewell)
  • Unternehmensbesichtigungen (z.B. Medizin-/Pharmaunternehmen, ADA, Mercedes Benz, Robert Bosch, Tchibo etc.)
  • Traditionelle Teekultur mit Eröffnungszeremonie
  • Campus-Führung der Universitäten in Hongkong (Polytechnic University) und Guangzhou (Jinan University)*
  • Kennenlernen kulinarischer Spezialitäten

    *
    Es können auch andere Hochschulen als die hier genannten besucht werden.

Das organisiert die DHBW

  • Unterkunft Doppelzimmer (Hotel, Hostel)
  • Exkursionen, Eintritte, Transport
  • Unternehmensbesichtigungen
  • Vorlesungen und Fachvorträge

Zahlen und Fakten

Zeitraum:

Anfang August eines jeden Jahres

Ort:

Hong Kong, Guangzhou

Bewerbung:

6 Monate vor Seminarbeginn **

Teilnehmeranzahl:

25 bis 30 Personen

Kosten:

ca. 1.200 - 1.300 Euro, zzgl. Flug, Visum, Verpflegung (durchschnittlich 10-15 Euro/Tag), Versicherung, persönlicher Bedarf

 

**Kurzfristige Anmeldungen sind teilweise möglich. Bitte anfragen!

Kuala Lumpur

"Kuala Lumpur ist ein Schmelztiegel
verschiedener Kulturen und Religionen.

Es war gerade deshalb so besonders, weil die
malaysischen Studenten uns so offenherzig aufgenommen
und die geheimen Ecken von Kuala Lumpur gezeigt haben."

Marco Bender, Student Maschinenbau




Das erwartet Dich

  • Vorlesungen und Fachvorträge in Kultur, Wirtschaft und Handel
  • Sightseeing und Freizeit in Kuala Lumpur
  • Ausflüge z.B. nach Singapur, Besichtigung von Tempelanlagen
  • Unternehmensbesichtigungen (z.B. Palmölplantage, Brauerei Carlsberg, DHL in Singapur)
  • Shopping in China-Town
  • Campus-Führung an der Taylor´s University
  • Abendprogramm mit einheimischen Studierenden (Nachtmarkt und Karaoke)
  • Kennenlernen kulinarischer Spezialitäten


Das organisiert die DHBW!

  • Die Unterkunft (Doppelzimmer)
  • Exkursionen, Vorlesungen, Eintritte, Transport
  • Unternehmensbesichtigungen


Zahlen und Fakten

Zeitraum:

Ende August eines jeden Jahres

Ort:

Kuala Lumpur und Umgebung

Bewerbung:

6 Monate vor Seminarbeginn 1

Teilnehmeranzahl:

25 bis 30 Personen

Kosten:

ca. 800 - 900 Euro zzgl. Flug, Visum, Verpflegung