Informationen für Lehrbeauftragte

Hauptansprechpartner für den organisatorischen Rahmen Ihrer Lehrveranstaltung ist die Studiengangsleitung.

 

Organisatorisches

Lehrveranstaltungen an der DHBW

  • vermitteln die in der Modulbeschreibung definierten Kompetenzen.
  • stellen die Relevanz der Theorie für die Praxis heraus und bereiten so den Brückenschlag zur Praxis vor.
  • setzen Problemstellungen und Erfahrungen aus der Praxis in einen theoretischen Kontext und stellen diese zur Diskussion.
  • greifen Beispiele aus (kooperativen) Forschungsprojekten auf.
  • motivieren die Studierenden dazu, selbsttätig zu ihrem Lernerfolg beizutragen.
  • sind methodisch darauf ausgerichtet, Handlungskompetenz zu fördern.

Als Lehrender übernehmen Sie mit Ihrem Lehrauftrag die Verantwortung, die Studierenden zu eigenständig-methodischem und hinterfragendem Denken zu ermutigen und die gesetzten Lernziele im vereinbarten Zeitrahmen zu erreichen.

Für die Studierenden sind erfahrungsgemäß die Offenheit für Fragen, die Kritikfähigkeit und die Persönlichkeits- und Fachautorität der Lehrbeauftragten von besonderer Bedeutung.

Um Ihnen eine Rückmeldung zur Lehrveranstaltung zu geben, füllen die Studierenden am Ende der Lehrveranstaltungen einen Lehrevaluationsbogen (siehe unten) aus. Weitere Informationen, die Evaluationssatzung und unser Qualitätsverständnis finden Sie hier.

Weiterführende Informationen